>> Datenschutzerklärung

Data Privacy Policy

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung, deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Realcube GmbH
Vertreten durch Dr. Uwe Forgber
Stollbergstraße 22
80539 München

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzmaßnahmen, zur Verarbeitung Ihrer Daten oder bezüglich der Wahrung Ihrer Betroffenenrechte haben, erreichen Sie uns und unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt:

Externer Datenschutzbeauftragter

ePrivacy GmbH
vertreten durch Prof. Dr. Christoph Bauer
Große Bleichen 21, 20354 Hamburg

• Zu allen Fragen und Anliegen bezüglich Ihrer Daten, wenden Sie sich gerne an privacy@realcube.com.

Sollten Sie direkt mit unserem Datenschutzbeauftragten kommunizieren wollen (beispielsweise, weil Sie ein besonders sensibles Anliegen haben), kontaktieren Sie diesen bitte auf dem Postweg, da die Kommunikation per E-Mail immer Sicherheitslücken aufweisen kann. Bitte geben Sie bei der Anfrage an, dass sich ihr Anliegen auf die Firma Realcube GmbH bezieht.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Person. Darunter fallen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten:

• Ihre Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Unternehmen, Rolle/ Funktion, Website des Unternehmens, E-Mail-Adresse, Telefonnummer),

• Ihre Korrespondenz mit uns,

• Logfiles mit Informationen zu Ihrem Besuch auf unserer Webseite,

• Online-Identifikatoren (wie zum Beispiel Cookie-IDs, IP-Adressen).

Verwendung von Cookies

Allgemeine Informationen zu Cookies Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers. Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Bereits aktive Cookies können jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Wir arbeiten unter Umständen mit Partnern zusammen, die uns helfen, unser Produktangebot für Sie interessanter zu gestalten. Für diesen Fall werden ggfs. Bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Persistente Cookies bleiben nach dem Schließen des Browsers auf Ihrem Endgerät erhalten. Diese Cookies können beispielsweise Ihre Nutzerpräferenzen, wie Spracheinstellungen, speichern und das Nutzerverhalten auf unserer Webseite analysieren. Die Speicherdauer von persistenten Cookies entspricht der jeweiligen Laufzeit des einzelnen Cookies (bei uns 12 Monate). Danach werden diese automatisch gelöscht. Hier finden Sie die Details aller verwendeten Cookies:

Verwendungszwecke

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

• zur Korrespondenz mit Ihnen,

• zu Werbezwecken, wie dem Versand unseres Newsletters,

• zur Qualitätssicherung und Statistik,

• zur Bereitstellung unseres Diensts,

• für Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen,

• für Ihre Teilnahme an unseren Umfragen,

• zur Berücksichtigung Ihrer Bewerbung,

• zur Verbesserung unseres Dienstes,

• zur Bereitstellung eines Testaccounts für die Realcube Cloud Plattform.

Rechtsgrundlage

Wir stützen uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

• Ihre Einwilligung, sofern Sie uns eine solche gegeben haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO),

• die Anbahnung oder Durchführung eines Vertrages mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO),

• die Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO),

• die Umsetzung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Berechtigte Interessen

Die Verarbeitung Ihrer Daten bezweckt die Wahrung der folgenden berechtigten Interessen:

• die Verbesserung unseres Angebotes,
• die Erstellung von Statistiken,
• Marketingzwecke,
• die Aufbewahrung unserer Korrespondenz mit Ihnen.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung Ihrer Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten,

• wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben, höchstens so lange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen;

• wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens ein Jahr.

• sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, bis zum Ende der Aufbewahrungsfristen;

• wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrages benötigen, höchstens so lange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht.

Datenempfänger

Piwik

Wir nutzen Piwik PRO GmbH, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin, Deutschland für Statistik-, Analyse- und Marketingzwecke. Daher verarbeiten wir Ihre Onlineidentifikation über diesen Dienst mit uns. Um der Datenverarbeitung zu widersprechen, wenden Sie sich an privacy@realcube.com. Die Speicherdauer der Piwik-Cookies beträgt 13 Monate. Für weitere Informationen besuchen Sie https://piwikpro.de/datenschutz/#product.

Freshworks

Wir nutzen Freshworks GmbH (HRB 176669 B), Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin für das Management unserer offenen Stellen und Bewerber. Daher verarbeiten wir Ihre Onlineidentifikation und Ihre Korrespondenz über diesen Dienst mit uns. Um der Datenverarbeitung zu widersprechen, wenden Sie sich an privacy@realcube.com. Die Speicherdauer der Freshworks-Cookies beträgt 12 Monate. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.freshworks.com/privacy/.

Calendly

Wir verwenden Calendly, ein Tool von Calendly, LLC, BB&T Tower 271 17th St NW, Atlanta, GA 30363, USA, um Termine zu planen, vorzubereiten und nachzuverfolgen. Daher verarbeiten wir Daten von Ihnen wie Ihre Kontaktdaten und Ihre Korrespondenz mit uns. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich an privacy@realcube.com. Die Speicherdauer der Calendly-Cookies ist je nach Funktion unterschiedlich und beträgt maximal 1 Jahr. Für weitere Informationen besuchen Sie: https://calendly.com/de/pages/privacy.

LinkedIn Fanpage

Wir betreiben eine LinkedIn Fanpage (“Unternehmensseite”) auf LinkedIn, einem Dienst der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (im Folgenden “LinkedIn”).

Wir nutzen unsere Unternehmensseite, um mit LinkedIn-Mitgliedern und -Besuchern in Kontakt zu treten und mit ihnen zu kommunizieren und um Informationen über unser Unternehmen und seine Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Wenn Sie uns kontaktieren, können wir die Informationen einsehen, die Sie als LinkedIn-Mitglied auf LinkedIn gepostet haben. Wenn Sie unsere Inhalte teilen, liken oder kommentieren oder wenn Sie unser Unternehmensprofil auf LinkedIn erwähnen, können wir ebenfalls auf diese Informationen zugreifen. Auf der LinkedIn Unternehmensseite von Realcube nutzen wir das Lead gen form, um wie bei Calendly Termine zu planen, vorzubereiten und nachzuverfolgen. Daher verarbeiten wir Daten von Ihnen wie Name, E-Mail, Firma und Ihre Nachricht an uns.

Wenn ein Mitglied die Seite besucht, ihr folgt oder sich mit ihr beschäftigt, verarbeitet LinkedIn personenbezogene Daten, um uns Informationen („Page Insights“) hierüber zu geben. Dies ermöglicht es uns, unsere Marketingaktivitäten zu verbessern. LinkedIn verarbeitet Daten, die das Mitglied LinkedIn zur Verfügung gestellt hat, wie z. B. die Funktion, das Land, die Branche, die Betriebszugehörigkeit, die Unternehmensgröße und die Daten zum Beschäftigungsstatus aus dem Profil des Mitglieds. Darüber hinaus wird LinkedIn Informationen darüber verarbeiten, wie ein Mitglied mit unserer Unternehmensseite interagiert hat.

Wir haben mit LinkedIn eine Vereinbarung abgeschlossen, das Page Insights Joint Controller Addendum (das “Addendum”). Diese Nutzungsvereinbarung ist Bestandteil der LinkedIn Pages Terms und legt die Verantwortlichkeiten von LinkedIn und uns in Bezug auf die Verarbeitung von Page Insights fest. Das Page Insights-Addendum für gemeinsame Verantwortliche ist hier verfügbar: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum.

Weitere Informationen über Page Insights und wie Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben können, finden Sie in den “Page Insights Informationen”. Ausführlichere Informationen darüber, wie LinkedIn welche personenbezogenen Daten verarbeitet und wie Sie Ihre Rechte als betroffene Person gegenüber LinkedIn ausüben können, finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn, die hier veröffentlicht ist: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Testaccount für die Realcube Cloud Plattform

Auf unserer Website können Sie einen Testaccount (Realcube Light Account) für die Realcube Cloud Plattform beantragen. Daher verarbeiten wir Daten von Ihnen wie Ihre Kontaktdaten und Ihre Korrespondenz mit uns. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich an privacy@realcube.com.

Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie die folgenden Rechte:

• Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sowie den Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten. Auskunft können Sie unter anderem verlangen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten die verarbeitet werden, die Empfänger der Daten (sofern eine Weitergabe erfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für die Festlegung der Dauer;

• die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln;

• Ihre Daten zu berichtigen. Sollten Ihre personenbezogenen Daten unvollständig sein, so haben Sie, unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht die Daten zu vervollständigen;

• Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen;

• die Verarbeitung einschränken zu lassen;

• der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen;

• Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen
und

• sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.

Stand der Datenschutzerklärung

Bei Änderungen unserer Prozesse passen wir die Informationen an.

Stand dieser Datenschutzerklärung: 06. Juli 2023